Die Wangen einer Treppe dienen zum Tragen der Stufen. Man kann sie an der Seite der Stufen oder unter den Stufen anbringen. Dabei handelt es sich dann um eine eingestemmt bzw. aufgesattelte Wangentreppe. Während eine Wandwange an der Wand anliegt, liegt die Freiwange oder Innenwange am Treppenauge.